Bingsuche in der Taskleiste deaktivieren

Aus Falkner's Computer Wiki

Wer über die Taskleiste in Windows 10 die Suche aufruft und nach einem Namen sucht, wird feststellen, dass nicht nur lokale Ergebnisse, sondern auch Webergebnisse aus der Bingsuche (Websuche) angezeigt werden. Wer dies nicht möchte, kann es durch eine Änderung in der Gruppenrichtlinie oder in der Registry (Home-Nutzer) unterbinden.[1]

Websuche per Gruppenrichtlinien deaktivieren

Wer die Windows 10 Pro oder höher hat, kann die Gruppenrichtlinien nutzen.

  • ⊞ Win+R drücken und gpedit.msc eingeben und starten
  • Benutzerkonfiguration → Administrative Vorlagen → Windows-Komponenten → Datei-Explorer
  • Im rechten Fensterteil nun Anzeige der letzten Sucheinträge im Datei-Explorer-Suchfeld deaktivieren doppelt anklicken.

Aktiviert: Die Websuche ist deaktiviert

Nicht konfiguriert oder Deaktiviert: Die Websuche findet über Bing wieder Einträge

  • Auf Übernehmen und OK drücken

Nun einmal im Task-Manager Reiter Details die SearchApp.exe einmal beenden, oder die SearchUI.exe beenden. Ansonsten einmal den PC neu starten

Nun etwas in die Suche der Taskleiste eingeben und es werden keine Webergebnisse mehr angezeigt.

Websuche ab Windows 10 2004 deaktivieren


Diese Anleitung funktioniert ab der Windows-Version 10 2004 und höher

  • Microsoft hat hier Änderungen vorgenommen, sodass die alten Registryeinträge nicht mehr greifen.
  • Die Änderung die man nun vornehmen muss ist unter einem anderen Pfad.
  • Regedit öffnen und zu folgenden Pfad navigieren: HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\Explorer
  • Ist der Schlüssel Explorer nicht vorhanden, dann Rechtsklick auf Windows → Neu → Schlüssel mit dem Namen Explorer anlegen.
  • Im rechten Fensterteil dann ein Rechtsklick → Neu → Neuer DWORD-Wert (32-Bit) mit dem Namen DisableSearchBoxSuggestions anlegen
  • Diesen neuen Eintrag doppelt anklicken und den Wert auf 1 setzen.

Nun einmal im Task-Manager Reiter Details die SearchApp.exe einmal beenden, oder die SearchUI.exe beenden. Ansonsten einmal den PC neu starten. Möchte man es wieder deaktivieren, sodass die Suche auch etwas im Web findet, löscht man den Eintrag wieder.

Der Nebeneffekt: Durch die Änderung funktioniert im Datei Explorer noch alles. In der Suche der Taskleiste verschwindet dadurch aber die Schnellsuche

Einzelnachweise