Dateiendungen im Überblick

Aus Falkner's Computer Wiki

In diesem Artikel werden die häufigsten, aber auch einige weniger bekannte Dateiendungen vorsgestellt. Einige Dateiendungen sind sehr geläufig, wie etwa .pdf oder .mp3. Sie wissen sofort, dass es sich dabei um eine PDF-Datei und eine Musikdatei handelt. Aber wie sieht es aus mit .rar oder .tif? Wenn Sie das nicht wissen, ist das kein Problem. Denn hier erfahren Sie alles, was Sie über Dateiendungen wissen müssen.[1]

Definition

Die Dateinamenserweiterung, auch als Dateinamenerweiterung, Dateierweiterung, Dateiendung oder Dateisuffix bezeichnet, ist der letzte Teil eines Dateinamens und wird gewöhnlich mit einem Punkt abgetrennt (wobei der Punkt selbst nicht als Teil der Erweiterung angesehen wird). Die Dateiendung wird oft eingesetzt, um das Format einer Datei erkennbar zu machen, um sie so beispielsweise gleich mit einem passenden Anwendungsprogramm öffnen zu können. Sie wird teils in gleicher Weise auf Verzeichnisse angewandt.[2]

Textdateien[3]

Dateiendung Erklärung Format
.asc ASCII Textdatei
.doc altes Word-Dokument Microsoft Word Dokument
.docx neues Word-Dokument (ab Office 2007) MS-Word-Textdokument
.odt OpenDocument Text OpenOffice Textdokument
.pdf Portable Document Format Textformat
.pps PowerPoint Show PowerPoint-Datei
.rtf Rich Text Format universelles Textdateiformat
.txt Reines Textdokument ohne Formatierungen einfacher Text
.xls Excel Spreadsheet File Datei für Tabellenkalkulation mit Excel

Audio-, Bild- und Videodateien

Dateiendung Erklärung Format
.avi Audio Video Interleave Videodatei
.bmp Bitmap Image File Grafikformat
.dss Digital Soup Sound Sprachaufzeichnungs-Datei
.gif Graphics Interchange Format Grafikformat
.jpeg Joint Photographic Experts Group Grafikformat
.midi musical instrument digital interface digitale Schnittstelle zwischen Musikinstrument und PC
.mov Movie Videodatei
.mp3 Motion Picture Experts Group-3 Musikdatei
.mp4 Motion Picture Experts Group-4 Videodatei
.png Portable Network Graphics Grafikformat
.ram REAL Audio Media Streaming-Audiodatei
.rmvb RealMedia Variable Bitrate Videodatei
.tif Tagged Image File Grafikformat
.wav Wave Audio Audiodatei
.wmf Windows Meta File Clipart-Grafikdatei

Komprimierte Dateien

Dateiendung Erklärung Format
.bin Binary Komprimierungsprogramm-Dateien
.rar Roshal Archive gepacktes RAR-Archiv
.zip Zone Information Protocol gepacktes ZIP-Archiv

Systemdateien

Dateiendung Erklärung Format
.ani Animated Cursor Dateiformat für Windows-Cursor
.bkp Backup Backup-Datei
.dat Data Informationsdatei für Programme
.drv Driver Treiber-Datei
.exe Executable Ausführbare Programmdatei
.ini Initialization Initialisierungsdatei eines Programms
.lnk Link Verknüpfung von oder zu einem Programm
.scr Screensaver Bildschirmschoner
.tmp Temporary Temporäre Dateien

Sonstige Dateiendungen

Dateiendung Erklärung Format
.def Definition Definitionsdatei
.dll Dynamic Link Library zusammengestellte Bibliothek
.html Hypertext Markup Language Format für Internetseiten
.js Javascript Javascript-Codedatei
.mdb Microsoft Access Database Access-Datenbank
.php Hypertext Preprocessor Script-Datei für dynamische Webseiten
.reg Registration Registrierungsdatei
.ttf True-Type Fonts optimierte Schriftarten
.vbs Virtual Basic Script VBScript-Codedatei
.vma Proxmox Virtual Machine Archive Disk Image-Datei

Weitere Dateiendungen finden sich auf www.dateiendung.com

Einzelnachweise