Erweiterte Startoptionen öffnen

Aus Falkner's Computer Wiki

Hin und wieder brauchen Sie die erweiterten Startoptionen in Windows 10. Mit dieser Funktion können Sie Probleme an Ihrem PC behandeln, Sie können etwa darüber den abgesicherten Modus starten, das System wiederherstellen oder ins UEFI starten. Am einfachsten öffnen Sie die erweiterten Startoptionen, indem Sie während des Hochfahrens F8 drücken. Da das nicht immer klappt, gibt es weitere Möglichkeiten, die hier beschrieben sind.

Erweiterte Startoptionen per Neustart öffnen

  1. Drücken Sie die ⊞ Win oder klicken Sie auf dem Desktop auf das Windows-Symbol. Gehen Sie dann auf den Power-Button. Halten Sie nun die ⇧ Shift-Taste gedrückt und klicken Sie auf "Neu starten".
  2. Windows lädt beim Neustart dann das UEFI (Unified Extensible Firmware Interface) mit weiteren Optionen.
  3. Klicken Sie im UEFI auf "Problembehandlung". Sie gelangen dann zu den erweiterten Optionen. Hier können Sie zum Beispiel über die "Windows-Starteinstellungen" den abgesicherten Modus starten.

Erweiterte Startoptionen über die Einstellungen öffnen

  1. Klicken Sie im Windows-Startmenü auf das Zahnrad-Symbol, um die Einstellungen zu öffnen. Alternativ drücken Sie ⊞ Win+I.
  2. Wählen Sie dann die Kategorie "Update und Sicherheit".
  3. Klicken Sie im Menü links auf "Wiederherstellung".
  4. Unter "Erweiterter Start" klicken Sie dann auf "Jetzt neu starten".

Unter Windows 11 navigieren Sie zu Windows Update -> Erweiterte Optionen -> Wiederherstellung