Java mehr RAM zuweisen

Aus Falkner's Computer Wiki

Wenn Sie Java-basierte Software ausführen, die sehr speicherintensiv ist und das Programm nicht mehr flüssig läuft oder sogar abstürzt, kann das daran liegen, dass es nicht genügend Arbeitsspeicher zur Verfügung hat. Wir zeigen Ihnen in diesem Artikel, wie Sie Java unter Windows 10 mehr RAM zuweisen können.[1]

Java mehr RAM zuweisen über Java Control Panel

1. Schritt: Öffnen Sie die Systemsteuerung, indem Sie auf die Windows-Taste drücken und anschließend "Systemsteuerung" eingeben.

2. Schritt: Stellen Sie zunächst die Ansicht von "Kategorien" auf "Große Symbole", um das Java Control Panel sichtbar zu machen.

3. Schritt: Klicken Sie nun auf "Java", um in die Java-Systemeinstellungen zu gelangen.

4. Schritt: Wechseln Sie zur Registerkarte "Java" und klicken Sie dort auf "Ansicht".

5. Schritt: Um den zugewiesenen Speicher einzustellen, gehen Sie folgendermaßen vor: Tragen Sie unter "Runtime Parameter" den Code -Xmx2048m ein. Das legt einen Arbeitsspeicher von 2GB fest.

In der folgenden Tabelle finden sich einige gänige Speichergrößen:

Wert Speichergröße
1024m 1GB
1G 1GB
2048m 2GB
2G 2GB
4096m 4GB
512m 512MB

Einzelnachweise