Zeit-Server (NTP-Server) ändern

Aus Falkner's Computer Wiki

Unter Windows 10 (wie auch bei Vorgängerverdionen) ist die Synchronisierung der Windows Uhr mit dem Microsoft NTP-Server meist vorkonfiguriert. Eine Änderung auf einen alternativen NTP-Server (Network Time Protokoll) ist relativ einfach möglich.

Zeitserver ändern

Schritt 1: Öffnen Sie die Systemsteuerung

Schritt 2: Die Anzeige ist auf die Einstellung "Kleine Symbole" oder alternativ auf "Große Symbole" zu ändern. Anschließend wird das Systemtool "Datum und Uhrzeit" ausgewählt.

Schritt 3: Im Reiter Internetzeit wird die Schaltfläche "Einstellungen ändern..." selektiert.


Schritt 4: In der Dialogbox Internetzeiteinstellungen wird jetzt der Name des Zeit-Servers eingetragen . Über die Schaltfläche "Jetzt aktualisieren" synchronisiert der PC seine lokale Zeit mit der des Zeit-Servers. Über OK werden die getroffenen Einstellungen übernommen.

Eine Liste mit deutschen Zeitservern findet sich hier.

Synchronisationsintervall ändern


Standardmäßig führt Windows 10 den Zeitabgleich nur einmal pro Woche aus. Das Synchronisationsintervall lässt sich über einen Parameter in der Registrierungsdatei ändern. Das folgende Beispiel ändert das Synchronisationintervall auf einen Tag (86400 Sekunden).

Schritt 1: Öffnen Sie den Registrierungs-Editors und navigieren zum Pfad Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\W32Time\TimeProviders\NtpClient. Anschließend wird im rechten Fenster der Parameter SpecialPollInterval mit einen Doppelklick zum Bearbeiten geöffnet.

Schritt 2: In dem Dialogfenster DWORD-Wert(32-Bit) bearbeiten wird zuerst die Basis auf Dezimal gesetzt. Im zweiten Schritt wird der Wert 86400 (Wert muss in Sekunden angegeben werden) eingetragen. Der Gesamtdialog wird über OK beendet.

Schritt 3: Um die getroffenen Änderungen zu aktivieren, muss der Dienst Windows-Zeitgeber neu gestartet werden. Öffnen Sie dazu den Dienste-Manager. In der Liste wird der Dienst Windows-Zeitgeber mit der rechten Maustaste angeklickt. Im Kontextmenü wird der Menüpunkt "Neu starten" ausgewählt.